Vereinslied

22.06.2017
Der Sport-Kamerad Willi Brockmann hat sich (vermutlich in den 1960er Jahren) zur Melodie des Liedes "Die blauen Dragoner" Gedanken über ein Vereinslied gemacht.

Die Werd´ner Blau-Weissen

Die Werd´ner Blau-Weissen, sie spielen
im Wettkampf mit grossem Elan.
Um Siege zu erzielen,
steh´n sie getreu ihren Mann.

Ja, unsere Wappen, sie zeigen,
dass wir alte Werdener sind.
Dem Gegner nie uns beugen,
dass weiss heut längst jedes Kind.

Und sollten ein Spiel wir verlieren,
da machen wir garnichts uns draus;
der Gegner wird es spüren,
tragen das Rückspiel wir aus.

Doch stets nach dem harten Gefechte
sind friedlich wir wieder vereint,
beim Glase, das ist das Rechte,
der Gegner ist nie unser Feind!

Wir wollen auch künftig so bleiben,
ganz gleich, sei es hier oder dort,
auf uns´re Fahnen schreiben,
hoch leb der Tischtennissport!

Die zur Rückrunde der Saison 2015/16 neu gemeldete Schülermannschaft: Vorn Marcel Isenberg, Fabian Isenberg - Hinten Vincent Galla, Eric Anhalt
Die zur Rückrunde der Saison 2015/16 neu gemeldete Schülermannschaft: Vorn Marcel Isenberg, Fabian Isenberg - Hinten Vincent Galla, Eric Anhalt
v.l.n.r.: Tamim Seleman, Christoph Wey, Eric Anhalt, Leonard Martsch. Es fehlt Marco Empting
v.l.n.r.: Tamim Seleman, Christoph Wey, Eric Anhalt, Leonard Martsch. Es fehlt Marco Empting

Bilder der Vereinsmeisterschaft 2012

Bilder vom Saisonabschluss 2011

Festschrift zum 25-jährigen Bestehen des TTC Werden 1948 e.V.

Festschrift.pdf (523,6 KiB)