Anzeige

Mitgliedschaft im TTC Werden

Unser Verein sucht ständig neue Mitglieder. Verstärkungen für unsere Landesligamannschaft (TTR-Wert ab ca. 1600) bzw. das Bezirksklassenteam, aber auch Hobbyspieler und Anfänger im Erwachsenen- und Jugendbereich sind immer herzlich willkommen.

3. Herren - 7:9 beim VfB Frohnhausen

Beim Spiel gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer blieben Frank und Eric Anhalt ungeschlagen und zeichneten alleine für fünf Punkte verantwortlich. Da aber ansonsten nur noch Christoph Ollenik und das Doppel Rüdiger Martsch / Werner Isenberg zu Siegen kamen, wurde der mögliche Punktgewinn nach mehr als drei Stunden Spielzeit knapp verpasst.

Senioren - 6:2 gegen DJK Dellwig

Die ersten Punkte sammelte die Seniorenmannschaft in der Kreisliga. Frank Anhalt (2), Rüdiger Martsch, Volker Schwarzkopf und Oliver Kretschmann sowie das Doppel Anhalt / Martsch punkteten für Werden.

Wochenspielplan

Montag 12.11. 19.30 DJK Franz-Sales-Haus VI - 5. Herren 9:2
Dienstag 13.11. 19.00 Senioren - DJK Dellwig 6:2
Mittwoch 14.11. 19.30 VfB Frohnhausen III - 3. Herren 9:7
Freitag 16.11. 18.30 HSV Überruhr II - 4. Herren  
    19.30 2. Herren - Kettwiger SV II  
Samstag 17.11. 15.00 DJK Franz-Sales-Haus - Jugend  
    15.00 Schüler - TuSEM II  
    18.30 Preußen Elfringhausen - 1. Herren  

5. Herren - 2:9 bei der DJK Franz-Sales-Haus

Chancenlos war die Fünfte in der Begegnung beim Spitzenreiter. Lediglich Johannes Saxler und das Doppel Volker Schwarzkopf / Jörg Marksteiner punkteten auf Werdener Seite. Trotz der ersten Saisonniederlage bleibt Platz zwei ungefährdet und damit verbunden die Qualifikation für die Bestengruppe, in der im neuen Jahr die Aufstiegsplätze zur 2. Kreisklasse vergeben werden.

1. Herren - 9:1 gegen Derendorf

Durch den glatten Erfolg gegen den Tabellenletzten festigte die Erste mit nun 13:5 Punkten Platz fünf in der Landesliga.

Jugend - 5:5 gegen TV Angermund

Maßgeblichen Anteil an der Punkteteilung hatte Tamim Seleman, der seine beiden Einzel gewann und auch im Doppel an der Seite von Leonard Martsch erfolgreich war. Die restlichen Siege steuerten Eric Anhalt und Leonard Martsch bei.

2. Herren - 9:6 in Schwelm

Wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt sicherte sich die Zweite bei den punktgleichen Gastgebern aus Schwelm. Ausgerechnet die beiden Ersatzspieler Matthias Isenberg und Frank Anhalt sorgten mit einer lupenreinen 4:0 Bilanz im unteren Paarkreuz für die Entscheidung zugunsten der Werdener.

3. Herren - 9:7 gegen die DJK Katernberg

Eine erstaunliche Bilanz von sechs Siegen aus sieben Spielen hat die Dritte vorzuweisen. Der knappe und etwas glückliche Erfolg gegen den Tabellensechsten musste erneut ohne die beiden Spitzenspieler erkämpft werden, die zeitgleich in der Zweiten aushelfen mussten. Fabian Semnet überragte mit zwei Einzelerfolgen.  

Die dritte Herrenmannschaft mit Georg Fleischer, Fabian Semnet, Christoph Ollenik, Werner Isenberg, Rüdiger Martsch und Ulrich Henke
Die dritte Herrenmannschaft mit Georg Fleischer, Fabian Semnet, Christoph Ollenik, Werner Isenberg, Rüdiger Martsch und Ulrich Henke

Wochenspielplan

Dienstag  6.11. 19.00 4. Herren - TV Horst-Eiberg 1:9
Freitag  9.11. 19.00 3. Herren - DJK Katernberg 9:7
    19.00 5. Herren - TTV Altenessen IV 9:3
    20.00 TTF Schwelm II  - 2. Herren 6:9
Samstag 10.11. 14.00 Jugend - TV Angermund 5:5
    18.30 1. Herren - TuS Derendorf 9:1

4. Herren - 1:9 gegen Horst-Eiberg

Gute Laune auch in der Niederlage - Oliver Kretschmann, Jürgen Gövert, Leonard Martsch, Volker Schwarzkopf, Eric Anhalt und Marco Budeus
Gute Laune auch in der Niederlage - Oliver Kretschmann, Jürgen Gövert, Leonard Martsch, Volker Schwarzkopf, Eric Anhalt und Marco Budeus

Gegen übermächtige Horst-Eiberger, drei der Gästespieler schlugen in der letzten Saison noch in Kupferdreh in der Verbandsliga auf, sicherte Jürgen Gövert den Werdener Ehrenpunkt. Daneben schnupperte nur Leonard Martsch am Spielgewinn, unterlag allerdings knapp in fünf Sätzen. 

Jugend Tabellenführer - Schülermannschaft siegt beim Spitzenreiter

Während die Jugendmannschaft beim 9:1 gegen die Zweitvertretung von Germania Wuppertal erwartungsgemäß kurzen Prozess machte, bezwangen die Schüler Gastgeber Adler Union Frintrop mit 7:3. Bei der Vergabe der Aufstiegsplätze haben beide Teams beste Aussichten, ein gewichtiges Wort mitzusprechen.

Die Schülermannschaft mit Marcel Isenberg, Fabian Isenberg, Paul Duvenkamp und Noah Schüppen
Die Schülermannschaft mit Marcel Isenberg, Fabian Isenberg, Paul Duvenkamp und Noah Schüppen

TTR-Werte aktualisiert

Die TTR-Werte wurden aktualisiert (Stand 18.10.18) und können in der Rubrik 'TTR' eingesehen werden.

Informationen zum neuen Datenschutzrecht (DSGVO)

Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Unsere neue Datenschutzerklärung finden Sie in der Rubrik 'Datenschutz'.

Vorstandswahl 2018

1. Vorsitzender: Thomas Busch
2. Vorsitzender: Achim Gutknecht
Kassierer: Oliver Kretschmann
Sportwart: Matthias Isenberg
1. Jugendwart: Andreas Kleinsimlinghaus
2. Jugendwart: Fabian Semnet
Pressewart: Andreas Kleinsimlinghaus
Beisitzer: Jürgen Gövert
  Frank Anhalt
  Josef Wolters
Kassenprüfer: Fabian Sander
  Gilbert Sunico

 

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften 2018

Einzel:

1. Michael Zaboura

2. Peter Koelen

3. Gilbert Sunico

4. Felix Yu

Doppel:

1. Peter Koelen / Michael Zaboura

2. Josef Hilgers / Andreas Kleinsimlinghaus

3. Gilbert Sunico / Matthias Isenberg

4. Rüdiger Martsch / Fabian Semnet

Vereinsmeister 2018 - Michael Zaboura
Vereinsmeister 2018 - Michael Zaboura